AdBlock schützt nun vor Axel Springer-Inhalten

Der Krieg gegen Werbung nimmt einen neuen Anlauf. Axel Springer hat für die Zeitung Drucksache BILD entschieden deren Inhalte nur noch über ein Bezahlmodell oder Benutzern ohne Adblock anzubieten.

Nutzer eines AdBlockers können zukünftig dafür zahlen, dass Springer 90% weniger Werbung anzeigt. Bestehende BILD-plus Abonnenten haben das gleiche Privileg, hier gab es allerdings einen Fehler und diese müssen Zugänge zu redaktionellem „Inhalt“ nun manuell anfordern.

via