Google Chrome bekommt mehrsprachige Rechtschreibprüfung

Ein weiteres sinnvolles Feature, was Google im Chrome-Browser integriert.
Chrome kann in Zukunft Rechtschreibprüfung in mehreren Sprachen parallel ausführen.

Im Developer-Kanal des Google Chrome ist das Feature bereits integriert. Das Feature wird dann mit der Zeit über die Beta-Version in den Stable-Kanal eingepflegt.
Mehrere Sprachen können im Chrome dann unter chrome://settings/languages eingepflegt werden, die sich dann im Rechtsklick-Menü parallel aktivieren lassen.

via

Hiermit könnt ihr USA-Politik aus eurem Internet verbannen

Seid ihr es leid ständig über USA-Politik im Netz zu lesen? Überall da wo Werbung sein sollte prangt auf englischen Seiten einfach nur noch Wahlwerbung?

I Haven't Got Time for the 'Paign
I Haven't Got Time for the 'Paign
Developer: admin
Price: Free
  • I Haven't Got Time for the 'Paign Screenshot

Damit ist nun endgültig Schluss mit Wahlen in Bezug auf Amerika, nicht nur eine Seite, sondern gleich Demokraten und Republikaner gemeinsam sind dann aus eurem Internet verbannt – zumindest solange ihr Google Crome verwendet und die Erweiterung installiert habt. Zumindest hilft diese Erweiterung dann vor Ablenkung durch US-Wahlwerbung verschont zu bleiben.

Wäre nett, wenn es so etwas auch für deutsche Politik geben würde, um dies zumindest Stundenweise auszublenden. Bei unserem System wird es aber weitaus komplizierter zu realisieren als beim US-Wahlsystem.

via