Little Sun Charge: mal wieder ein weiteres Kickstarter-Solarladegerät

Ein neues Projekt auf Kickstarter will einmal wieder ein Solarladegerät finanzieren.

https://www.kickstarter.com/projects/littlesun/little-sun-charge-a-solar-phone-charger-by-olafur

Little Sun Charge wird als besonders portables Gerät angeworben, für inzwischen ab 63 EUR gehört ein Gerät euch, wenn ihr es denn nun wollt. Knapp das dreifache des Finanzierungsbetrags ist bereits erreicht, das Gerät wird also definitiv produziert.

via

Samsung bringt Monitore mit integrierter QI-Ladestation

Sehr viele Leute laden ihr Smartphone direkt am Arbeitsplatz auf. Samsung erkennt den Trend und baut in besonders ausladende Bildschirmfüße gleich QI-Stationen ein, auf die man sein Smartphone einfach nur noch legen muss um es aufzuladen.

Samsung SE370 QI-Monitor

Neben den ersten Tischen von IKEA gesellen sich dann hierzu die nächsten „Gadgets“ mit eingebautem QI. Der erste Samsung-Monitor hört auf den Namen SE370 und misst 23,6″.

Quelle via

Neue Technik erlaubt „QI-ähnliches“ laden mehrerer Geräte aus 50cm Entfernung

Es gibt wieder neues aus dem technologisch festgefahrenen Bereich der Akkumulatoren zu berichten.
Forscher des Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) entwickelten eine Technik, die es erlaubt Smartphones in einer beliebigen Position innerhalb eines Radius von ganzen 50 Zentimetern aufzuladen.

Dazu müssen die Forscher allerdings bisher noch eine Ladestation in der Größe eines knappen Quadratmeters nutzen. Auf dieser lassen sich dann allerdings bis zu 30 Geräte gleichzeitig mit maximal 30 Watt laden. Anders als bei bisherigen QI-Standards können die Geräte auch in einem Bereich von 50 Zentimetern Höhe über der Station schweben, ohne dass der Ladestrom abreißt.

Wer mehr zu der Technik, die irgendwann mal QI ablösen wird erfahren will, kann sich z.B. die Videodemonstration bei GIGA Android einmal anschauen.