Samsung Update sperrt Nutzer aus

Einige Marshmallow-Updates für Samsung Smartphones sperren Nutzer aus ihren eigenen Smartphones aus. Nach dem Update ist weder der Fingerprint noch der Entsperrcode gespeichert.

note5reversepen

Kurioserweise betrifft das nur Samsung Galaxy S6, S7, Note 4 und Note 5 Nutzer. Auch da sind nicht alle betroffen, nur einige melden das Problem. Der einzige Workaround ist das sperren und Entsperren durch die Remote-Verwaltung von Samsung. Alternativ kann man auch vorsorgen und vor dem Update den Entsperrcode und den Fingerprint-Reader zu deaktivieren. Nach der Aktualisierung kann dieser dann wieder aktiviert werden.

via