Nintendo-Präsident Satoru Iwata gestorben

Einer der größeren Pioniere der Spiele-Branche, Satoru Iwata, zuletzt Präsident von Nintendo ist im relativ jungen Alter von 55 Jahren verstorben. Dies gab Nintendo in der Nacht von Sonntag auf Montag bekannt.
Unter ihm entstanden die größeren Nintendo-Erfolge durch Nintendo Wii und Nintendo DS.
Unbekannt ist bisher noch die Todesursache. Er wurde aber bereits vor einigen Jahren an einem Tumor am Gallengang operiert.

Nintendochef

via dpa Bildquelle