Googles OnHub zerlegt

Wie es mit so ziemlich jedem Gerät passiert zeregte iFixit nun auch den OnHub-Router von Google.

iFixIt OnHub

Dieser bekam allerdings nur 4 von 10 möglichen Punkten. Hauptsächlich wegen der einzelnen Platine auf der quasi alle Anschlüsse fest verlötet sind und wegen schwachen Kontaktpunkten für die WiFi-Antennen, die bei Demontage auf jeden Fall ersetzt werden müssen. Außerdem sei die Auseinandernahme ohne Anleitung speziell hier besonders umständlich.

Asus Antwort auf Google OnHub

Asus hat mit einem sehr futuristischen Router auf Googles neuen OnHub-Router geantwortet, der die Ambition hat, das Internet in einfachster Weise zu Hause ankommen zu lassen.
Ähnliche technische Features hat der Router mit dem kyptischen Namen von RT-AC5300U zu bieten.

ASUS_RTAC5300

Neben dem futuristischen Design unterstützen die 8 Antennen ein besonders großes Empfangsgebiet und senden insgesamt als TriBand ein WiFi mit ingsgesamt 5,3 GBit/s über eine 2,4 GHz Frequenz und zwei 5 GHz Frequenzen.
In den Läden soll der Router ende des Jahres zu haben sein, ein Preis und das jeweilige Verkaufsgebiet ist allerdings noch nicht klar. Wir dürften aber erwarten, dass der Router aufgrund seiner hohen Spezifikationen im höheren Preisbereich angesiedelt sein wird.

via