Toonz Studio: Zeichentricksoftware hinter Futurama baldgratis

Die Animationssoftware Toonz Studio die u.A. bei Projekten wie Futurama verwendet wird soll demnächst OpenSource und damit kostenlos verfügbar werden.

Toonz Studio - bald OpenSource

Nach dem Aufkauf durch Dwango entschied man sich die Software an sich kostenlos anzubieten und diese von Dienstleistungen wie z.B. der Anpassung an speziellere Kundenwünsche. Auch hofft man auch mehr Kooperation der Filmindustrie, da durch die offene 2D-Animations-Software die Kreativität gefördert werden kann und so neue Talente ohne viel Aufwand ausfindig gemacht werden können.

Interessierte können sich bei Bedarf einmal die GitHub-Seite des Projekts ansehen, in den nächsten Tagen soll Toonz Studio dort als Quellcode auftauchen. Aus diesem kann sich dann jeder seine Version der Software erstellen und auch aktiv an der Softwareentwicklung beteiligt sein.

via