Google Maps schlägt nun passende Bilder vor

Google möchte dass wir deutlich mehr Bilder in Google Maps hochladen. Seit kurzem macht sich die Maps-App auch durch Popups und Notifications penetrant bemerkbar. Nun geht Google einen Schritt weiter und schlägt auch gleich passende Fotos vor die für einen Upload in Frage kommen würden.

Google Maps

Dafür wühlt sich die Maps-App einfach durch alle Bilder auf dem Smartphone und kann durch Bilderkennung und den GPS-Standort der einzelnen Bilder auch gleich erkennen wer wo und was auf dem Bild ist. Tippt ihr nun in der Maps App auf den Hochladen-Button werden nun diese Bilder angezeigt.

Den Gerüchten zufolge plant Google auch einen Reiseservice, der in die gleiche Richtung geht, auch hier könnte mit den aus Maps bekannten Funktionen eine Art Gemeinschafts-Reisen entwickelt werden.

via