Avira mit neuem Passwortmanager im Betatest

Wenn man ein wenig über den Tellerrand schaut, ist Avira etwas mehr als eine kostenlose Software die euch ständig mit PopUp-Werbung nervt. Besonders die Betatests von Avira zeigen deutlich dass man zumindest bemüht ist vom reinen AV-Hersteller runterzukommen. Neben einem Webbrowser ist nun auch ein Passwortmanager im Repertoire.

Avira Passwortmanager

Im Grundsatz konzipiert man einen Webdienst, der durch Anwendungen an Google Chrome, Firefox Android angebunden sein wird. Programme für Windows und Apples OS X sind dank des Webdienstes nicht geplant.

Getestet werden kann das ganze im Betacenter. Dort muss man sich vorerst bewerben und begründen warum man am Betatest teilnehmen möchte. Hier schaut der Virengegner auch aktiv auf die eigenen Bedürfnisse. Zum Beispiel werden nur User zugelassen deren Begründung zu den Anforderungen passt. Auch existieren Verschwiegenheitserklärungen – die allerdings nur zu dem Zweck dienen, dass Bugs und Fehler an Avira direkt gemeldet werden und nicht sofort ins Internet rausposaunt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar