Das nächste Moto G wird in dem Moto Maker konfigurierbar sein

Laut dem „ehemaligen“ Smartphone-Leaker Evan Blass soll das nächste Moto G durch den Motorola Moto Maker anpassbar sein. Dies belegt zumindest ein vermeintliches Foto von ihm auf Twitter

Laut Gerüchten soll die Hardware des neuen Moto G in etwa der alten Version entsprechen. Hier wird Motorola vermutlich nur am Preis schrauben.

via

2 thoughts on “Das nächste Moto G wird in dem Moto Maker konfigurierbar sein

Schreiben Sie einen Kommentar