Earin: In-Ear auch ohne Kabel

Ähnlich wie The Dash, gibt es nun mit Earin In-Ear Kopfhörer die quasi ganz im Ohr verschwinden. Anders als The Dash kann Earin allerdings nur Musik und bringt keine Fitnesstracker-Funktionen mit.
earin_headphones_only
Einen Vorteil gegenüber den The Dash ergibt sich dann doch – sie sind auf jeden Fall kleiner.
Die Kopfhörer bauen eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone auf und bilden dann eine andere Funkbrücke zum jeweils anderen Ohrteil um den Stereo-Ton nicht versetzt abspielen zu müssen. Mit 50 mAh sind nur 3 Stunden Musik in der Laufzeit möglich, die Kopfhörer kommen aber mit einem Case mit eingebautem 600 mAh Akku, so dass weiterhin noch eine höhere Laufzeit gewährleistet ist. Zum Aufladen können die Kleinen dann in die Box gelegt werden und sind dann wohl oder übel außerhalb der Kampfzone.
Wer möchte kann sich die Kopfhörer, solange sie denn nicht ausverkauft wären, für 199 USD auf der Shop-Seite von Earin kaufen.

via

Schreiben Sie einen Kommentar