Ein SPG Hotel ohne alles, aber mit Ruhe

Es gibt drei Klassen von Unterbringung. Einmal die absolute Billigklasse mit dem Schlafsaal voller Matratzen auf Holzplatten bei dem die Füße zum Diebastahschutz eher auf dem Koffer liegen sollten und die normalen Hotels fernab von allem was sich „zentral“ nennen kann – ohne jeglichen Service, mit Reinigungsgebühr wenn der eine Stuhl hinterher nicht ganz genau auf dem Millimeter steht wo er stand. Dazwischen sind dann die Apartments die für ihren Preis relativ viel Platz bieten, meistens aber auch nur für die Leute geeignet sind die öffentlichen Nahverkehr mögen.

Dann gibt es die Kettenhotels, die sich ohne Bonusprogramm-Tricks von den Preisen her überhaupt nicht mehr lohnen geschweige denn Konkurrenzfähig wären. SPG, Marriott, Hyatt und co.

In genau einer dieser oberen Klassen ist jetzt ein SPG-Hotel aufgetaucht dass einen auf unterste Leistungsklasse macht. Genialerweise wirbt man auch mit allen Vorteilen die ein sehr dezentrales Matratzenholzplattegruppenzimmer-Haus bietet. Kein Mobilfunkempfang, nix anderes bis auf eben diese eine Matratze und das Gruppenklo nebenan.

https://www.youtube.com/watch?v=8IXwSmIqhcc

Nun gut – als Einzelzimmer dann schon – immerhin 9 Quadratmeter und in einer absolut ruhigen Gegend.
Im Gegensatz zu Youhavebeenupgraded finde ich das Ding eigentlich relativ nett – wenn auch sehr extrem vom Konzept her. Das Hotel macht einen auf Kloster, nur eben ohne die Kirche. Absolutes Redeverbot beim Essen, Wasserkaraffe im Zimmer – für round about 200€ die Nacht.

Zum Wanderurlaub stelle ich mir das wunderbar vor und es ist dafür in der besten Lage.
Das Konzept muss glaube ich so streng gehalten sein um Touristen tatsächlich Konzept-Konform zu halten, würde man da etwas lascher angehen würde es in kürzester Zeit ausarten und damit letztendlich keinen Profit mehr abwerfen.

Das ganze als Website gibts dann hier, sicherlich auch mit Buchungsmöglichkeit über euer favorisiertes Buchungsportal.