Minecraft Pocket Edition Windows 10 Edition kommt

Microsoft kaufte damals recht überraschend die Spieleschmiede Mojang auf, deren Kickstart alleine durch Minecraft generiert wurde.
Damals war man sich völlig unschlüssig was Microsoft mit der Spieleschmiede machen will und auch Microsoft hielt sich eher verdeckt.

 

Nun kommt also die Pocket Windows 10 Edition als Beta, die später wie alles andere auch über den Windows App-Store zu haben sein wird.
Featuremäßig liest sich alles exakt so wie die Pocket-Edition, nur dass man eben auch Tastatur- und Controller-Support unterstützen wird (Windows 10 läuft ja schließlich auch auf Desktop-Rechnern). Die Windows 10 Edition wird vermutlich auch genau so viel kosten wie die Pocket-Edition, hier fährt man aber auch wie zum frühen Start von Java-Minecraft ein Rabatt für Käufer der Beta-Version ein, die sich hinterher dann nahtlos in eine Finalversion verwandeln lässt.

via1 + via2