Patent bescheinigt Samsung faltbares Tablet, unsichtbare Tasten und ein weiteres Tastatur-Dock

Drei neue Patente sind Samsung zugesprochen worden. Demnach fängt das uninteressanteste mit einem weiteren Tastatur-Dock für eine weitere Art von irgendwelchen Tablets an.

Das nächstinteressantere sind allerdings unsichtbare, kapazitive Sensortasten. Diese erlauben es Hardwaretasten vollständig unsichtbar am Displayrand zu installieren.

samsung_patent_capacitive_keys

 

Wie auf dem Patentbild zu erkennen, kann es dann zu Einblendungen am Bildschirmrand kommen, was die Tasten an der Seite deutlich flexibler einsetzbar macht.

Das interessanteste von allen ist aber das faltbare Display, bzw. das Faltbare Tablet, wozu es leider kein Patentbild gibt. Hier könnte Samsung ein S6 Edge ähnliches Gerät planen, welches sich aber dank klappbarer Seitenränder einfach in ein „normales“ S6 verwandeln könnte. Ebenfalls wäre es dann aber auch möglich ein Tablet einfach wie ein Buch aufzuklappen. Damit wären Tablets auch in der Größe wie wir sie heute kennen deutlich kompakter.

Schade wäre es zumindest, wenn Samsung sich diese Patente nur angelegt hat um damit später, wie in den USA üblich, Patentkämpfe ausführen zu können.

via