Remix OS nun ohne Google Apps

Wie zu erwarten war fordert Google auf die eigenen Apps aus Jide’s Remix OS zu entfernen, da Jide mit seinem Konzept in Konkurrenz mit neuen Funktionen in Android N steht.

remix OS website screenshot
Remix OS (Screenshot der Jide-Homepage)

Wie schon beim CyanogenMod und allen anderen Android-Ablegern muss dann nun der Play Store per Sideload nachgeladen werden, letztendlich auch nur ein paar Klicks mehr.

In Zukunft wird sich Jide stärker auf den Verkauf des Microsoft Surface ähnlichen Tablets und dem kleinen Dongle als Desktop-PC konzentrieren, ob Jide hier eine Lizenz bekommt zumindest auf den Geräten die Google Apps auszuliefern steht noch in den Sternen, ich gehe aber mal davon aus, dass auch dies nicht viel wird, weil Google dann eigenen Geräten mit Android N erst einmal den Vorzug gewährleisten will.

via

Schreiben Sie einen Kommentar